Valentin Bamert (Präsident)   Wie lange bikst du? Ich bike, seit ich meinem Citybike 1993 zum missfallen meiner Eltern Schutzbleche, Licht und Gepäckträger abgeschraubt habe und die Trails rund um Schwyz runtergeholpert bin.  Woran erkennt man dich auf dem Trail? Bremst immer im falschen Moment.  Was für ein Bike hast du? Specialized Enduro S-Works 2017, custom made.  Was machst du im Privatleben? Skifahren und Arbeiten (in der Immobilienbranche).  Was möchtest du mit Züritrails erreichen?  Ich wünsche mir mit dem Verein Züritrails den Mountainbiker in Zürich eine hörbare Stimme zu geben und so die kontinuierliche Entwicklung der Mountainbike Infrastruktur tatkräftig voranzutreiben.

Valentin Bamert (Präsident)

Wie lange bikst du?
Ich bike, seit ich meinem Citybike 1993 zum missfallen meiner Eltern Schutzbleche, Licht und Gepäckträger abgeschraubt habe und die Trails rund um Schwyz runtergeholpert bin.

Woran erkennt man dich auf dem Trail?
Bremst immer im falschen Moment.

Was für ein Bike hast du?
Specialized Enduro S-Works 2017, custom made.

Was machst du im Privatleben?
Skifahren und Arbeiten (in der Immobilienbranche).

Was möchtest du mit Züritrails erreichen?
Ich wünsche mir mit dem Verein Züritrails den Mountainbiker in Zürich eine hörbare Stimme zu geben und so die kontinuierliche Entwicklung der Mountainbike Infrastruktur tatkräftig voranzutreiben.

  Guido Schnider   Mein Name ist Guido Schnider und ich bin seit über zwanzig Jahre auf dem Bike unterwegs. Früh hat es mich auch interessiert wie die Trails entstehen und wer für den Unterhalt zuständig ist. Einige Jahre habe ich selber zur Schaufel gegriffen und die Trails in der Gegend unterhalten. Im Vorstand vertrete ich die Anliegen der Vereinsmitlieder zum Ausbau und Unterhalt am Adlisberg aka Eliftrail. D.h. ich treffe mich mit dem Förster der Züribergseite und bin regelmässig am Meetings mit grün Stadt Zürich mit dabei.

Guido Schnider

Mein Name ist Guido Schnider und ich bin seit über zwanzig Jahre auf dem Bike unterwegs. Früh hat es mich auch interessiert wie die Trails entstehen und wer für den Unterhalt zuständig ist. Einige Jahre habe ich selber zur Schaufel gegriffen und die Trails in der Gegend unterhalten. Im Vorstand vertrete ich die Anliegen der Vereinsmitlieder zum Ausbau und Unterhalt am Adlisberg aka Eliftrail. D.h. ich treffe mich mit dem Förster der Züribergseite und bin regelmässig am Meetings mit grün Stadt Zürich mit dabei.

  Frank Pleuler   Wie lange bikst du? mit Unterbrechungen seit 1992  Woran erkennt man dich auf dem Trail? Ich fahre am Anfang oder Ende der Gruppe.  Was für ein Bike hast du? Hardtail Eigenbau & Mondraker Foxy 29  Was machst du im Privatleben? In der Energiebranche arbeiten und viel Zeit in der Natur verbringen.  Was möchtest du mit Züritrails erreichen?  Gute Einsteigerkurse offerieren und einen Übungstrail im unteren Höckler

Frank Pleuler

Wie lange bikst du?
mit Unterbrechungen seit 1992

Woran erkennt man dich auf dem Trail?
Ich fahre am Anfang oder Ende der Gruppe.

Was für ein Bike hast du?
Hardtail Eigenbau & Mondraker Foxy 29

Was machst du im Privatleben? In der Energiebranche arbeiten und viel Zeit in der Natur verbringen.

Was möchtest du mit Züritrails erreichen?
Gute Einsteigerkurse offerieren und einen Übungstrail im unteren Höckler

 
  Tobias Maurer   Seit 25 Jahren auf dem Bike und solange der Trail ein Singletrail ist, habe ich mehr Spass als je zuvor. Damit der Spass möglichst nah von zu Hause beginnt, setze ich mich für die Optimierung und den Neubau von Trails in der Stadt ein.

Tobias Maurer

Seit 25 Jahren auf dem Bike und solange der Trail ein Singletrail ist, habe ich mehr Spass als je zuvor. Damit der Spass möglichst nah von zu Hause beginnt, setze ich mich für die Optimierung und den Neubau von Trails in der Stadt ein.

  Simone Fessler   Ich bin ein Bewegungsmensch und dafür am liebsten draussen. Mein erstes Mal auf dem Singletrail war 2014 mit Simone Mauz und dem Frauenbiketreff – eine tolle Gruppe von Frauen bei denen jedes Temperament und Niveau seinen Platz findet. Auch wenn der Frauenbiketreff einen besonderen Platz in meinem Herzen hat, so möchte ich mit meinem Engagement im Vorstand von Züritrails dazu beitragen dass wir allen BikerInnen weiterhin ein attraktives Angebot bieten können.  Ich bin bei Züritrails Aktuar, für die Mitgliederverwaltung und Rechnungen zuständig. Wir sind alle mit viel Leidenschaft dabei und arbeiten sehr lösungsorientiert – das gefällt mir! Ich finde es zudem toll “the bigger biker picture” zu sehen und dieses direkt beeinflussen zu können.

Simone Fessler

Ich bin ein Bewegungsmensch und dafür am liebsten draussen. Mein erstes Mal auf dem Singletrail war 2014 mit Simone Mauz und dem Frauenbiketreff – eine tolle Gruppe von Frauen bei denen jedes Temperament und Niveau seinen Platz findet. Auch wenn der Frauenbiketreff einen besonderen Platz in meinem Herzen hat, so möchte ich mit meinem Engagement im Vorstand von Züritrails dazu beitragen dass wir allen BikerInnen weiterhin ein attraktives Angebot bieten können.

Ich bin bei Züritrails Aktuar, für die Mitgliederverwaltung und Rechnungen zuständig. Wir sind alle mit viel Leidenschaft dabei und arbeiten sehr lösungsorientiert – das gefällt mir! Ich finde es zudem toll “the bigger biker picture” zu sehen und dieses direkt beeinflussen zu können.

  Stefan Hess   Wie lange bikst du? Schon seit langem ;-) oder 1999  Woran erkennt man dich auf dem Trail? Am Lächeln auf dem Gesicht wenn sich der Trail Flow einstellt  Was für ein Bike hast du? Eins für jeden Zweck ;-) Oder falls es eins sein muss: Specialized Enduro.  Was machst du im Privatleben?Wann im immer möglich das Leben mit meiner Familie geniessen, im Sommer viel auf dem Bike, im Winter auf den Touren-Skis.  Was möchtest du mit Züritrails erreichen?  Biker in Zürich gut vernetzen und eine Plattform anbieten. Das Biken in Zürich besser etablieren und verankern bei den Offiziellen der Stadt.

Stefan Hess

Wie lange bikst du?
Schon seit langem ;-) oder 1999

Woran erkennt man dich auf dem Trail?
Am Lächeln auf dem Gesicht wenn sich der Trail Flow einstellt

Was für ein Bike hast du?
Eins für jeden Zweck ;-) Oder falls es eins sein muss: Specialized Enduro.

Was machst du im Privatleben?Wann im immer möglich das Leben mit meiner Familie geniessen, im Sommer viel auf dem Bike, im Winter auf den Touren-Skis.

Was möchtest du mit Züritrails erreichen?
Biker in Zürich gut vernetzen und eine Plattform anbieten. Das Biken in Zürich besser etablieren und verankern bei den Offiziellen der Stadt.

  Dominik Bosshard   Passionierter Fotograf und Jumppark-Hüter. Dominik sorgt mit seinem engagierten Einsatz dafür das im Jumppark alles rundläuft. Er organisiert zudem das Team von  Züritrails-Ridern

Dominik Bosshard

Passionierter Fotograf und Jumppark-Hüter. Dominik sorgt mit seinem engagierten Einsatz dafür das im Jumppark alles rundläuft. Er organisiert zudem das Team von Züritrails-Ridern

 
  Andrea Löpfe   Wie lange bikst du? Seit Herbst 2016, ich bin im Vorstand also klar das Trailküken.  Woran erkennt man dich auf dem Trail? Meistens bin ich die mit dem Smartphone in der Hand die Bilder oder Videos für unsere Social Channels macht.  Was für ein Bike hast du? Canyon Spectral  Was machst du im Privatleben? Meine zweite Passion gehört dem Wasser, bin ich also nicht auf dem Berg findet man mich beim rudern auf dem Zürichsee.  Was möchtest du mit Züritrails erreichen?  Mehr Bekanntheit und mehr Akzeptanz für den Bikesport.

Andrea Löpfe

Wie lange bikst du?
Seit Herbst 2016, ich bin im Vorstand also klar das Trailküken.

Woran erkennt man dich auf dem Trail?
Meistens bin ich die mit dem Smartphone in der Hand die Bilder oder Videos für unsere Social Channels macht.

Was für ein Bike hast du?
Canyon Spectral

Was machst du im Privatleben?
Meine zweite Passion gehört dem Wasser, bin ich also nicht auf dem Berg findet man mich beim rudern auf dem Zürichsee.

Was möchtest du mit Züritrails erreichen?
Mehr Bekanntheit und mehr Akzeptanz für den Bikesport.

  Marc Niffeler   Jongliert auf Gipfeln und unsere Zahlen.

Marc Niffeler

Jongliert auf Gipfeln und unsere Zahlen.