Züritrails

Nachwuchs

Die Nachwuchsförderung ist ein zentrales Anliegen des Vereins Züritrails. Wir ermöglichen Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Bikesport und leisten somit einen wichtigen Einsatz zur Sport- und Gesundheitsförderung in der Stadt Zürich.
Wir bauen unsere Aktivitäten in diesem Bereich stetig aus und stellen dem grossen Bedürfnis ein adäquates Angebot gegenüber.
Im Auftrag des Sportamts führen wir nun schon seit mehreren Jahren erfolgreich die Anfängerkurse des freiwilligen Schulsports in Zürich durch. In Ergänzung dazu bieten wir das vereinsinterne, wöchentliche Youngsters Angebot für Jugendliche im Oberstufen-Alter an. Dieses richtet sich an jene, die bereits erste Erfahrungen mit dem Mountainbikesport sammeln konnten. Die nachfolgende Übersicht zeigt die aktuellen Kursangebote nach Jahreszeit und Bikeerfahrung:

 

Unsere Kurse finden am Montag & Dienstag Abend von 18 bis 20 Uhr statt, Treffpunkt ist die Saalsporthalle beim Sihlcity.

Die aktuellen Semester-Kurse gehen bis zu den Herbstferien. Für den Winter werden wieder 2 Youngsters Kurse angeboten. Einer wird in der Indoor Halle in Pfäffikon (ZH) durchgeführt und der andere rund um Züri.

Einsteiger:
Die nächsten Einsteiger Kurse werden im Mai 2017 nach den Frühlingsferien starten. Sobald die Ausschreibung erfolgt, werden wir sie hier verlinken. Für die Einsteiger Kurse werden Bikes, Helme und Protektoren zur Verfügung gestellt. 

Infos und Anmeldung zu den Schulsport-Kursen sind auf der Webseite der Stadt Zürich zu finden.

Fortgeschrittene:
Die Youngsters-Kurse 1 und 2 sind für Jugendliche gedacht, die schon MTB-Erfahrung mitbringen und ein eigenes Bike besitzen.

Bei allfälligen Fragen wende dich an nachwuchs@zueritrails.ch

Einen kleinen Vorgeschmack gibt der folgende Clip:

 

Credo

Züritrails geht verantwortungsvoll mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Eltern um. Züritrails legt Wert auf eine kontinuierliche Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen in Sachen Aus- und Weiterbildung der für die Nachwuchsbetreuung zuständigen Mitglieder.

Unser Ziel ist es, einer breiten Gruppe von Kindern und Jugendlichen den Bikesport näherzubringen um sie für eine sinnvolle und gesunde Freizeitbeschäftigung zu begeistern.
Dem Nachwuchs die wesentlichen Elemente des Bikesports zu vermitteln. Zentral ist dabei die Freude an der Bewegung auf Bike-Anlagen in der Natur und der Stadt, der sinnvolle Umgang mit dem eigenen Körper, mit der Umwelt und der Bike-Infrastuktur.
Sicherstellen, dass auch in Zukunft der Bikesport das Image hat, auf die Natur, andere Waldnutzer und Bergsportler, sowie Wanderer Rücksicht zu nehmen.
Züritrails ist Mitglied von VERSA

VERSA, der Verein zur Verhinderung sexueller Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen im Sport, wurde vom ZSS initiiert. VERSA möchte sexuelle Ausbeutung im Sport enttabuisieren. Dazu stellt VERSA den Sportvereinen ein einfaches Massnahmenpaket zur Verfügung. Dieses richtet sich nicht nur an Trainerinnen und Trainer, sondern auch an Kinder, Jugendliche und Eltern.

Züritrails Youngsters

Wenn du gerne Zeit auf deinem Bike verbringst, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich. Vom Pumptrack über Fahrtechnik bis hin zum Trailfahren wirst du in diesem Kurs alle Seite des Bikens kennenlernen.
Mit anderen Kids in deinem Alter kannst du dein Fahrkönnen verbessern und eine gute Zeit auf dem Mountainbike verbringen.

Um an diesem Kurs teilzunehmen musst du deine eigene Bike Ausrüstung besitzen. Zu einer Bike Ausrüstung gehöre Bike, Handschuhe, Ellenbogen-, Knieschoner und natürlich ein Helm. Am besten wäre es wenn dein Bike mit einem Bidonhalter ausgerüstet wäre, da es ab und zu heiss werden könnte.
Wir hoffen, dass wir dein Interesse geweckt haben und dich bald auf dem Bike sehen.

Freiwilliger Schulsport

Züritrails bietet zusammen mit dem Sportamt der Stadt Zürich Bikekurse für Anfänger an. Die Kurse werden im Rahmen des Freiwilligen Schulsports durchgeführt und richten sich an Oberstufenschüler der Stadt Zürich.

Diese Semesterkurse beginnen am anfangs Mai und dauern bis am Ende September.

Von Pumptrack über Techniktraining bis hin zum Trail fahren bieten diese Kurse einen vielseitigen Einblick in den Mountainbike Sport.

Jugendlichen welche über kein eigenes Bike oder Schutzausrüstung (Helm, Protektoren, Handschuhe) verfügen, kann während der Kurse Material zur Verfügung gestellt werden. Primär empfiehlt es sich aber mit der eigenen, vertrauten Ausrüstung zu fahren.

Die Anmeldung erfolgt direkt über das Sportamt, mehr Infos und einen Videoclip über den Bikekurs findest du auf folgender Website: Klick

Für Fragen wende dich an nachwuchs@zueritrails.ch

Coaches